SPD Kalchreuth

Veranstaltungsreihe zur Bildungs- und Schulpolitik in Bayern

Bildung


Alexandra Hiersemann

Große Klassen in allen Schulzweigen, zu wenig Lehrer in einem starr gegliederten Schulsystem, immer stärkerer Leistungsdruck auf unsere Kinder und Jugendlichen sowie die befürchtete Schließung kleinerer Schulen im ländlichen Raum: Unter diesem Turbo-Bildungssystem leiden in Bayern zahllose Kinder, Eltern und Lehrer.

Sozialdemokratische Bildungspolitik setzt dagegen auf die individuelle und frühzeitige Förderung und Forderung unserer Jugend. Die Lebensverhältnisse der Eltern und ihr Einkommen dürfen hierbei keine Rolle spielen.
Wir brauchen nicht nur eine passgenaue Schullandschaft, z.B. durch die Regionalschule, sondern auch einen bedarfsgerechten Ausbau von Ganztagsschulen.
Welche Investitionen in zusätzliches Lehrpersonal sind erforderlich?
Wie schaffen wir mehr Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Schulzweigen?
Welche Rahmenbedingungen brauchen wir für echte Chancengleichheit?

Um diesen Fragen nachzugehen veranstaltet die SPD Erlangen-Höchstadt eine Veranstaltungsreihe mit Alexandra Hiersemann, Landtagskandidatin und Wolfgang Vogel, MdL unter dem Titel:
Bildung für alle – Sozialdemokratische Schulpolitik
Termine:
Dienstag, 2.9., 19 Uhr in Eckental-Forth, Gasthaus Fink, Einsteinstr. 1
Mittwoch, 3.9., 19 Uhr in Höchstadt, Gaststätte des TSV, An der Ziegelhütte 3
Donnerstag, 4.9., 19 Uhr in Röttenbach, Mühlbergstuben, Mühlbergstr. 6

Wir möchten alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.

 

Homepage Archiv - SPD ERH

 

Monika Bentz

 

Christian Pech Landratskandidat